Los geht`s am 8. September auf der GaloppRennbahn in Bremen!

3 Bilder
Am Sonntag, den 8. September 2013 um 11.00 Uhr stehen wieder zahlreiche kleine Läuferinnen und Läufer am Start! Mit dabei: Fußballspieler Gerald Asamoah, Tatort-Kommissar Oliver Mommsen und Olympiasieger Christian Schenk. Jede gelaufene Runde bringt eine Spende für die SOS-Kinderdörfer. Jetzt anmelden und auf Sponsorensuche gehen!

Unter dem Motto „Sich bewegen, um etwas zu bewegen“ sammeln Schulen das ganze Jahr über im wahrsten Sinne des Wortes „laufend“ Geld für Projekte der SOS-Kinderdörfer. Zum Saisonabschluss findet ein öffentlicher Benefizlauf und aktionsreicher Familientag in Bremen statt. Der Spendenscheck mit der Gesamtspendensumme aus dem Schuljahr 2012/13 wird an die SOS-Kinderdörfer übergeben.

                
Wann? Sonntag, 8. September 2013, 11 – 17 Uhr
Wo? GaloppRennbahn, Ludwig-Roselius-Allee 4, 28329 Bremen
 
 
Spiel, Sport und Spaß – den ganzen Tag
Alle Kinder aus Bremen und Umgebung sind aufgerufen, sich bei „Kinder laufen für Kinder“ anzumelden. Auf einem abgesteckten Parcours von 700 Metern Länge ziehen sie am 8. September ihre Runden – dort, wo sonst nur Rennpferde zugelassen sind.
 
ab 9.30 Uhr    Anmeldung und Ausgabe des Laufpakets in der Wetthalle.
                        Auch Kurzentschlossene können sich noch vor Ort anmelden.
 
11.00 Uhr       Startschuss für Kinder und Jugendliche mit Raimund Michels,
                       Christian Schenk und Malte Janssen (Moderation)
 
ab 10.45 Uhr Aufwärmtraining mit „Kinder laufen für Kinder“- Botschafter Raimund Michels
 
ab 12.00 Uhr startet der Familientag auf der GaloppRennbahn mit einem bunten Sport- und  Spaßprogramm.
                       Kinder, die nach dem Lauf noch über ausreichend Reserven verfügen, können sich an den
                       zahlreichen Stationen austoben:
 
                       - Ausstellung von Feuerwehrfahrzeugen und spielerische Löschübungen mit der Feuerwehr Bremen
                       - Lustiges Quiz mit tollen Gewinnen am SOS-Kinderdörfer-Stand
                       - Wissensquiz und Glücksrad mit Langenscheidt
                       - Ponyreiten mit dem Schimmelhof und Voltigiereinlage
                       - Rettungswagen zum Anfassen und Erste-Hilfe Parcours von den Johannitern
                       - Bobby-Car-Rennen unterstützt von Mondelez International
 
15.00 Uhr      Bekanntgabe des aktuellen Tagesspendenergebnisses und Übergabe des Spendenschecks
                      an die SOS-Kinderdörfer (Spendensumme aller an der Aktion beteiligten Schulen bundesweit).
 
Dabeisein ist einfach:
1.      Kostenlose Online-Anmeldung im Vorfeld hier oder am Lauftag vor Ort (ab 9.30 Uhr)
2.      Sponsoren für den Lauf suchen (z.B. Oma, Opa, Tante, Freunde, Bäcker ums Eck)
3.      Jeder Läufer erhält vor Ort ein kostenloses, persönliches Laufpaket (Lauf-T-Shirt, Laufkarte, Verpflegungsband)
4.      Nach dem Lauf erhalten alle LäuferInnen kostenlose Verpflegung, ein Dankeschön-Präsent und eine persönliche Laufurkunde!


Tischkicker zu gewinnen!
Besonderes Highlight dieses Jahr ist die Verlosung eines Fußball-Tischkickers von der Genuss-Molkerei ZOTT unter allen mitlaufenden Gruppen. Als Gruppe zählt ein Team mit mindestens 10 TeilnehmerInnen.  Melden Sie sich mit Ihrem Verein oder Ihrer Gruppe an und werden Sie mit ein wenig Glück stolze Besitzer eines Profi-Tischkickers. Gruppen-Anmeldung direkt bei "Kinder laufen für Kinder" unter Tel. 089-2189 653 60 oder info@kinder-laufen-fuer-kinder.de.
Unser Tipp: Erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen, indem Sie z.B. mehrere Gruppen bzw. Mannschaften ins Rennen schicken.
 

18.07.13


Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wir informieren Sie über öffentliche Läufe und neue Ideen.


Start